Bassia du Haut des Monts, 4 Jahre alt
( Berger des Pyrénées à Face Rase, Pyrenäenschäferhund Kurzhaar )

Interieur:
Der Berger des Pyrénées ist ein Hund, der bei einem Minimum an Grösse und Gewicht ein Maximum an Energie besitzt. Er verfügt über ein hohes Mass an Arbeitsintelligenz und seine spezielle Veranlagung zum Hüten machen ihn zu einem geradezu besessenen Workaholic der sich mit feurigem Eifer für vielfältige Aufgaben begeistern lässt. Die verblüffende Intelligenz des Pyrenäenschäferhundes ist mit sehr viel Liebe, aber auch mit Konsequenz zu leiten. Er ist selbstbewusst und lernfähig; er möchte im Grunde seinem Herrn alles recht machen, er wird andererseits jede Nachgiebigkeit des Besitzers für sich zu nutzen wissen.
Exterieur:
Der Berger des Pyrénées à face rase hat kurzes feines Haar am Kopf (deswegen der Beiname face rase = rasiertes Gesicht). An den Ohren sind Fransen möglich. Die Beine sind an den Vorderseiten kurz behaart und haben an den Vorderbeinen leichte Fransen, an den Hinterbeinen Hosen. Am Körper müssen sie recht dichtes und längeres Haar aufweisen. Genetisch ist es also kein "Kurzhaar", mit der Bezeichnung Glatthaar sind diese Hunde besser beschrieben, weil auch sie am Körper relativ langes Fell haben können.
Grössen: Rüden 40 - 54cm, Hündinnen 40 - 52cm
Gewicht: 10-16kg
Fellfarben: schwarz, harlekin, gestromt, fauve, selten grau

Email: andrea@bassia.de
Home Page: www.bassia.de


ZURÜCK - RETURN - RETOUR

Home ...