#
Magazin

Magazin

Forum
Diskussionen

15’000 Hundenamen
Hier finden Sie aktuelle Berichte zum Thema Hund.

Wie man eine Anzeige originell gestalten kann.
Humorvolle Anzeige

Kampfhundemassnahme als Vorwand?
Brief des Schweizerischen Bullterrier Club an das Bundesamt für Veterinärwesen

Lassen Sie Ihre Domain kostenlos schätzen
Das ‚kleine Einmaleins‘ für den Schweiz-Besuch
5 Tage Hunde und Irland
Stopp! Hunde hassen Cabriofahren
Gestatten mein Name ist Bäri


Insider

Hundezüchterin und SKG Richterin terrorisiert Schweizer Rassehundeclubs
Siehe auch Sonntagsblick vom 16.06.2007

Kynofacts – Seite 2
Abschied ohne Wehmut
Unseriöse Verkaufsmethoden
Das Zuchtwesens im Pon Club der SKG
Der Deutsche Schäferhund und die Kasse
Wer führt wen vor? Hundeausstellung in St. Gallen
Chronik und Skandale des weissen Schäferhundes
Zurück zum Ursprung – Zum Thema Deutscher Schäferhund
Anhaltende Misstände in der SKG erzwingen weitere Demission … + Details


Information

Bundesamt für Veterinärwesen

Damit es an der Grenze keine Scherereien gibt!
Umfassendes Importverbot für Hunde, die an Ohren oder Rute kupiert wurden

Pas de mauvaises surprises à la frontière!
Il est interdit importer en Suisse des chiens à la queue coupée ou aux oreilles coupées et ce quel que soit leur âge

Per evitare seccature al confine!
Dal mese di giugno dello scorso anno, è vietato importare cani con le orecchie o la coda recisi

Vorsicht Hundeliebhaber: kein Import coupierter Hunde mehr ab 1. Juni 2002
A partir du 1er juin 2002, plus aucune importation de chiens ayant la queue ou les oreilles coupées
Vietata a partire dal 1° giugno 2002 l’importazione di cani con orecchie o code recise


Diveres

Zum Geleit
Nobelpreisträger Konrad Lorenz

Hundemassaker in Spanien

FCI WM 1999

Erläuterung zur Änderung des TSchV
Gültig ab 1. Juli 1997

Nicht nur den grössten Dackelclub gegründet!

Eine Legende der Rassehundezucht

Die Wurzeln der haarlosen Hunderassen

Journalismus – Hunde / Katzenkämpfe – Denkanstoss

Änderung Tierschutzverordnung / TSchV
Das kupieren der Ruten ist verboten


Micro Chip Mafia

Ex-SKG / FCI Präsident und Anwalt Modl (Ex-SKG Vorstandsmitglied)
lassen die Kassen klingeln. Wie oft gelesen, ein wohltätiger Verein!
Heute verstecken sich Monopolisten hinter Aktiengesellschaften.
Die Aktionärs bzw. Eigentümerliste ist so nicht kontrollierbar.
Mit dieser Strategie und solchen Statuten ist alles möglich,
sogar der Korruption im Staat sind Tür und Tor geöffnet.
Die Rechnung ist einfach. Jährlich min. 20’000 Hunde
+ einige Halter Wechsel ergibt mit CHF. 25.00 pro
„Hunderegistrierung“ ein nettes Sümmchen.

Angeblich sind die Eigentümer Tierschutzverein, SKG und Tierärztegesellschaft.
Lesen Sie oben die Statuen genau. Würde dies zutreffen, wäre alleine dies
schon eine Schweinerei, da eben gerade auch konkurrierende Vereine
diese Kasse zu füllen haben, nach rund 60 Jahren Diskriminierung.

Weiter vorgesehen ist auch sh. www.bvet.ch, dass sie Ihren Tierarzt
nicht mehr nehmen können, sollte dieser nicht in Ihrem Wohnkanton
sein. Dies stellt u. a. eine grobe Wettbewerbsverletzung dar,
danebst einmal mehr, keine freie Wettbewerbsmöglichkeit
(Meinungsbildung und Entscheidungsfreiheit des Vergleichs)
mehr gegeben ist.

Nachdem die gut organisierte Medienkampagne der Kampfhunde abgebrochen wurde,
2 Menschen sprangen bereits aus Überreaktion verursacht durch Kampfhunde
Medienberichte in den Fluss und ertranken, darf man rückblickend sagen,
alles hat seinen Preis! Jahrelang vorbereitete Geschäftplanung so
genannte EU Convention’s unter Ausschluss von konkurrierenden
Vereinen schafften die Mutation zur angeblichen EU-Legalität
auch wenn Sie heute für viele fast nicht mehr nachvollziehbar ist.

Der Tag an dem sich aber Ihre eigenen Gross-Enkel Chippen
lassen müssen wird kommen! Dies war doch erst der Anfang!

Wo gibt’s so was, einem Lebewesen „einen“ Fremdkörper einzupflanzen,
oder gar „zwei“, weil er eben nicht mehr lesbar ist,
oder gar „drei“ weil er eben immer noch wandert!
Benutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand,
mit Tierschutz hat so was wirklich nichts zu tun!
Der Tierschutzverein selbst verdient an der Registrierung!

Illegal hingegen ist, dass die Wettbewerbsfreiheit verletzt wird,
weil Gelder zurückfliessen an an die SKG und diese somit von
konkurrierenden Verbänden finanziell getragen werden soll!


English

Canine Massage and Stretching
Jörn Oleby – Canine Massage and Stretching – A Dog Owners Manual

View of the international club happening

Fighting dogs holocaust
or politics, corruption and buy finally microchip mafia share?

Shooting of dogs in Russia
Holocaust in St. Petersburg (97/02/06)

Micro Chip Mafia?
5 days dogs and Ireland
Dogs in Spain

SHARES
205
LIKES
205
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #