#
Irische Hunderassen

Irische Hunderassen

Glen of Imaal Terrier
Irischer Soft Coated Wheaten Terrier
Irish Red Setter
Irish red and white Setter
Irish Terrier
Irish Water Spaniel
Irish Wolfhound
Kerry Blue Terrier
Kerry-Beagle
Lurcher


Irische Hunderassen

Irische Hunderassen sind überwiegend mittelgroß. Eine Ausnahme bildet hierbei die wohl bekannteste Hundeart der Iren: Der Irische Wolfshund. Er gehört zur Kategorie der Windhunde und gilt als größte Hunderasse der Welt. Außerdem ist er das Maskottchen der Irish Guards, wenngleich sein ursprüngliches Zuchtziel das Beschützen von Viehherden vor Wölfen war. Daher auch sein Name. Darüber hinaus ist er ein hervorragender Jäger und nimmt es sogar mit Bären und großem Rotwild auf. Mittlerweile hat er seinen Platz als Familienhund gefunden, wo ihm jedoch ausreichend Bewegungsfreiheit geboten werden sollte.

Weitere irische Hunderassen sind Irish Red Setter, Irish Terrier und Irish Water Spaniel. Dabei handelt es sich allesamt um mittelgroße Rassehunde, die zur Jagd gezüchtet wurden und ebenfalls als Familienhunde geeignet sind. Auch der Kerry Blue Terrier hat seinen Ursprung in Irland und fällt vor allem durch seine seltene Fellfarbe auf. Die Welpen werden schwarz geboren, wechseln jedoch im Laufe des ersten Lebensjahres zu einem blau-schattierten Fell. Zudem gehören diese Hunde zu den nicht haarenden Hunderassen, wodurch sie sogar bei Allergikern sehr beliebt sind. Ihr Charme, ihre Anhänglichkeit sowie das seidenweiche Fell hat diesen Rassehunde einen festen Platz in vielen Familien beschwert. Wir haben für Sie alle irischen sowie anders stämmige Hunderassen zusammen getragen, alphabetisch und mit Bildern. So können Sie nach Herzenslust auf unserer Webseite stöbern, vergleichen und Ihre Lieblingshunderasse finden.

SHARES
205
LIKES
205
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #